Große Vorteile für Ihr System durch Echoring™

Der EchoRing™-Rechner gibt zu einem gewählten Anforderungsprofil, die Anzahl an Stationen, die ein EchoRing™-Netzwerk unterstützen kann aus. Zur Vereinfachung wird angenommen, dass alle Stationen die gleiche Anwendung ausführen. Die Parameter dieses Simulators sind die garantierte Minimal-Latenzzeit pro Station, die garantierte Minimal-Datenrate pro Station und die angestrebte Robustheit im Sinne einer Paket-Verlust-Rate (PLR).

Bitte beachten Sie, dass das eigentliche Protokoll bei Bedarf genauer parametrisiert werden kann. Die zusätzlichen Parameter sind unter anderem die kleinste Paketgröße, die Zwischenankunftszeit der Pakete und Radio-Parameter (z.B. Übertragungskanal und Kanalbandbreite).

Da der Drahtlose Kanal physikalische Grenzen besitzt, beeinflussen die obigen Parameter einander, vor allem die Latenzzeit und die Datenrate. Auch wenn bei dem Großteil der Anwendungen diese Parameter frei gewählt werden können, beeinflussen sie in Extremfällen die resultierende Anzahl an Knoten im Netzwerk stark. In Szenarios, in denen die Zwischenankunftszeit der Pakete eher locker im Verhältnis zur geforderten Latenzzeit ist, können mehr Stationen pro Netzwerk unterstützt werden. Bitte beachten Sie, dass die angestrebte Robustheit von externen Faktoren abhängig ist, wie z.B. der Platzierung der Antenne und den Entfernungen der Stationen voneinander. Für gängige WLAN-Chipsätze decken übliche Anwendungsfälle Abstände (Durchmesser des Netzwerks) von ca. 15m (in geschlossenen Räumen) und 50m (im Freiland) für verlässliche Übertragung ab.

Fragen?

Bitte zögern Sie nicht, uns per Telefon, E-Mail oder diesem Formular zu kontaktieren.