#

Drahtlose Netzwerktechnologie für industrielle Anwendungen

Die Herausforderung von Kabeln

Maschinen müssen effektiv kommunizieren, um komplexe Aufgaben ausführen zu können. Bisher waren nur kabelgebundene Verbindungen zuverlässig genug, doch mit dem Aufkommen von IoT und Industry 4.0 beginnen die Kabelverbindungen ihre Grenzen zu offenbaren:

Skalierbarkeit: Schwierige Installation und Konfiguration neuer Einheiten

Flexibilität: Begrenzte Anpassungsfähigkeit an neue Szenarien

Technik: Zusätzliches Gewicht und Platz sind erforderlich

Instandhaltung: Hardware-Verschleiß durch sich wiederholende Bewegungen und raue Umgebungen

EchoRing hebt die industrielle Kommunikation auf eine neue Stufe und ermöglicht zeitkritische und zuverlässige Anwendungen in einer Vielzahl unerforschter drahtloser Szenarien.


Zu gut um drahtlos zu sein?

EchoRing ist vergleichbar mit einem drahtlosen Industriekabel. Es ist ein äußerst zuverlässiges Kommunikationsnetzwerk, das die Leistungsanforderungen der Industrie und der Luft- und Raumfahrt problemlos bewältigen kann. Gleichzeitig befreit es seine Nutzer von den technischen und betrieblichen Grenzen verkabelter Systeme. Aus diesem Grund stellt EchoRing einen grundlegenden Meilenstein der Industrie 4.0 dar.  

EchoRing lässt sich durch zwei Schlüsselkonzepte erklären:
Determinismus und Kooperation.

Echtzeit-Kontrolle durch Determinismus – Der „Ring“ im EchoRing

  • EchoRing gewährleistet stabile Echtzeitleistung durch deterministische Token-Ring-Technologie
  • Eine Station in einem Token-Ring-Netzwerk kann nur dann Daten übertragen, wenn sie das Token (ein kleines Steuerpaket) empfängt, wodurch Unterbrechungen von anderen Stationen verhindert werden. 
  • Eine Station hält die Marke für eine vordefinierte Dauer (THT: Token Holding Time), bevor sie sie an die nächste Station weitergibt.
  • Da die einzelnen THTs bekannt und kontrollierbar sind, ist die Gesamtsystemlatenz die Summe der THTs (TTRT: Total Token Rotation Time)
  • Im Falle eines Verlustes von Wertmarken sind intelligente Methoden vorhanden, die eine sofortige Wiederherstellung ermöglichen.

Verlässlichkeit durch Kooperation – Das „Echo“ im EchoRing

  • Stationen in einem EchoRing-Netzwerk arbeiten unabhängig und austauschbar zusammen und nicht als Untereinheiten, die von einem Controller gesteuert werden.
  • Die Zuverlässigkeit des Signals wird durch ein flexibles „Buddy“-System gewährleistet – wenn ein Informations- oder Token-Paket beim ersten Versuch nicht zugestellt wird, leitet die Buddy-Station des Absenders es sofort weiter. 
  • Buddy-Stationen werden automatisch zugewiesen, basierend auf einem Berechnungsalgorithmus innerhalb jeder Station
  • Das Buddy-Station-System ist weitaus effizienter als das von anderen drahtlosen Protokollen verwendete Standard-Übertragungsverfahren

SCHNELLER AUFBAU UND BETRIEB

Die proprietäre Software von EchoRing ist mit handelsüblicher Hardware kompatibel, was eine schnelle und nahtlose Integration in bestehende Systeme ermöglicht.

Rollout Kit

EINFACHE PRODUKT-INTEGRATION

Wir haben mehrere Möglichkeiten entwickelt, EchoRing tief in neue, entstehende Systeme zu integrieren. Eine davon ist unser SoM.

System on Module